LEHRKRAFT FÜR BESONDERE AUFGABEN (M/W/D) FÜR DAS LEHRGEBIET „DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE“

(BEFRISTET, IN TEILZEIT)

Banner

Die Hochschule Landshut ist eine dynamische Hochschule für angewandte Wissenschaften, die in den Studienfeldern Technik, Wirtschaft und Soziale Arbeit sowie in praxisorientierter Lehre und angewandter Forschung hervorragend positioniert ist.

Die Fakultät Interdisziplinäre Studien sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) für das Lehrgebiet „Deutsch als Fremdsprache“ in Teilzeit (50 %). Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Sprachlehrveranstaltungen und Prüfungen (A1-C2) in Deutsch als Fremdsprache für Studierende aller Fakultäten mit einer Lehrverpflichtung von derzeit 9,5 Semesterwochenstunden
  • Weiterentwicklung der Blended-Learning-Szenarien und Moodle-Inhalte im Bereich Deutsch als Fremdsprache sowie Implementierung von digitalen Instrumenten für Online-Lehre, Blended Learning und den Selbstlernbereich
  • Fachliche Steuerung und Administration von mindestens zwei UNIcert®-Stufen in Deutsch als Fremdsprache einschließlich Reakkreditierung und inhaltlicher Zusammenarbeit mit UNIcert®
  • Mitarbeit bei Organisationsaufgaben, Prüfungsangelegenheiten und in der Selbstverwaltung der Fakultät Interdisziplinäre Studien
  • Konzeptionelle und didaktische Weiterentwicklung der DaF-Lehre im Allgemein- und Fach-spracherwerb an der Hochschule Landshut
  • Modulverantwortlichkeit und Anpassung von Prüfungsformen

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master / Magister / universitäres Diplom) im Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) oder Sprachwissenschaften mit Schwerpunkt DaF
  • Pädagogische Eignung; der Nachweis hierzu ist u.a. durch eine Probelehrveranstaltung zu erbringen
  • Kompetenz in der deutschen Sprache auf muttersprachlichem Niveau (C2)
  • Eine mindestens dreijährige hauptberufliche praktische Tätigkeit außerhalb des Hochschulbereichs in der Lehre im Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF), die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss
  • Methodische und didaktische Erfahrung in der akademischen Ausbildung sowie Erfahrungen in der Erstellung von innovativen und digitalen Lehrkonzepten
  • Bereitschaft zur Lehre in Präsenz sowie zu hybriden und Online-Lehrformaten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten sowie Telearbeitsmöglichkeiten an einer familienfreundlichen Hochschule
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 gemäß den Vorgaben des TV-L sowie Sozialleistungen nach den Regeln des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Einen vorerst auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag in Teilzeit (50%)
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder

Image

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Bitte legen Sie in diesem Fall eine Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises oder Ihrer Gleichstellungsbescheinigung bei.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Die Hochschule Landshut strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen in Forschung und Lehre an und fordert deshalb qualifizierte Dozentinnen und Dozenten nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Ansprechpartnerin für Fragen zur Gleichstellung: Frau Prof. Dr. Diana Hehenberger-Risse, Tel. 0871/506-656, E-Mail: Diana.Hehenbergre-Risse@haw-landshut.de.

Weitere Informationen erhalten Sie nach Registrierung und Log-in. Für Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen wir Ihnen unter 0871/506-103 gerne zur Verfügung; allgemeine Infos finden Sie unter www.haw-landshut.de.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 16.08.2024.

Es stehen eine genügende Anzahl Betreuungsplätze für Kinder im Vorschulalter in unserer Kinderbetreuungsstätte CampusNest zur Verfügung.

HOCHSCHULE LANDSHUT
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Am Lurzenhof 1
84036 Landshut
Tel. +49 (0)871 –506 0
Fax. +49 (0)871 –506 506
www.haw-landshut.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung