BEAMTIN / BEAMTER (M/W/D) DER 3. QUALIFIKATIONSEBENE

(FACHLAUFBAUHN VERWALTUNG UND FINANZEN)

Banner

Die Hochschule Landshut ist eine dynamische Hochschule für angewandte Wissenschaften, die in den Studienfeldern Technik, Wirtschaft und Soziale Arbeit sowie in praxisorientierter Lehre und angewandter Forschung hervorragend positioniert ist.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Beamtin / einen Beamten (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene für die Abteilung Service Personal.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung, Koordination und Betreuung des gesamten Berufungsprozesses (Bewerbungs- und Einstellungsverfahren für Professorinnen und Professoren)
  • Vorbereitung der Ernennungen von Beamtinnen und Beamten sowie der Einstellungen von Tarifbeschäftigten
  • Erledigung der fachlichen, personalrechtlichen und organisatorischen Fragen der Fakultäten und Berufungsausschüsse
  • Beratung und Betreuung der Beschäftigten in allen Beamten- und Beschäftigungsverhältnis betreffenden Fragen
  • Optimierung und Digitalisierung des Berufungsprozesses
  • Umsetzung der beamten-, tarif- und arbeitsrechtlichen Regelungen

Unsere Anforderungen:

  • laufbahnrechtliche Qualifikation für die Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“ mit dem fachlichen Schwerpunkt „nichttechnischer Verwaltungsdienst“ der dritten Qualifikationsebene
  • Kenntnisse im Beamten- und Tarifrecht
  • gute schriftliche und sprachliche Ausdrucksfähigkeit
  • Freude an Digitalisierungsprojekten sowie der sichere Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln (wie MS-Office, Online-Tools, Internetanwendungen u.ä.)
  • Offenheit für vielseitige Aufgabenstellungen und eigenverantwortliche, strukturierte und präzise Arbeitsweise 
  • hohe Serviceorientierung sowie ausgeprägte soziale und kommunikative Stärken

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten sowie Telearbeitsmöglichkeiten an einer familienfreundlichen Hochschule
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes
  • Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen eine Übernahme in das Beamtenverhältnis
  • Bezahlung nach dem Bayerischen Besoldungsgesetz bis zur Besoldungsgruppe A10


Image

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung,Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.Bitte legen Sie in diesem Fall eine Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises oder Ihrer Gleichstellungsbescheinigung bei.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.

Weitere Informationen erhalten Sie nach Registrierung und Log-in. Für Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen wir Ihnen unter 0871/506-103 gerne zur Verfügung; allgemeine Infos finden Sie unter www.haw-landshut.de.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 28.01.2022

Es stehen eine genügende Anzahl Betreuungsplätze für Kinder im Vorschulalter in unserer Kinderbetreuungsstätte CampusNest zur Verfügung.

HOCHSCHULE LANDSHUT
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Am Lurzenhof 1
84036 Landshut
Tel. +49 (0)871 –506 0
Fax. +49 (0)871 –506 506
www.haw-landshut.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung