PROJEKTMITARBEITER/-IN NETZWERK UND PROJEKTKOORDINATION (M/W/D)

(BEFRISTET, IN VOLLZEIT)

Banner

Die Hochschule Landshut ist eine dynamische Hochschule für angewandte Wissenschaften, die in den Studienfeldern Technik, Wirtschaft und Soziale Arbeit sowie in praxisorientierter Lehre und angewandter Forschung hervorragend positioniert ist.

Am Technologiezentrum für Produktions- und Logistiksysteme (TZ PULS) in Dingolfing arbeiten, lehren und forschen seit April 2016 vier Professoren gemeinsam mit ihren Mitarbeiter*innen an den Themen Intelligente Produktionslogistik, Lean Management sowie Digitalisierung und Industrie 4.0. Das Ziel des TZ PULS ist es, durch gemeinsame Forschung mit der Industrie sowie dem Wissenstransfer von Innovationen und Best Practices aus Produktion und Logistik die Wettbewerbsfähigkeit der Region nachhaltig zu stärken.

Das Technologiezentrum für Produktions- und Logistiksysteme (TZ PULS) der Hochschule Landshut in Dingolfing sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Projektmitarbeiter/-in Netzwerk und Projektkoordination (m/w/d) in Vollzeit zur Mitarbeit im Transferprojekt „NEU-WERT“, gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) / REACT-EU. Das Arbeitsverhältnis ist bis zum 31.12.2023 befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Projektkoordination und -organisation 
  • Netzwerkmanagement (Akquise und Kommunikation mit regionalen Unternehmen; Prüfung und möglicher Aufbau eines Clusters zur Verstetigung des Projekts) 
  • Mithilfe bei der Ausarbeitung von Schulungsunterlagen 
  • Durchführung von Transferveranstaltungen 
  • Unterstützung bei der zielgruppengerechten Aufbereitung von Workshops, Planspielen und weiteren interaktiven Transfermethoden aus dem Fachbereich der Produktionslogistik
  • Unterstützung beim Wissenstransfer an regionale Unternehmen

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor / Diplom (FH)) 
  • Erfahrung im Bereich Netzwerkmanagement und Wissenstransfer sind von Vorteil 
  • Interesse an den Bereichen Lean Management, Logistik, Fabrikplanung und Industrie 4.0 wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten sowie Telearbeitsmöglichkeiten an einer familienfreundlichen Hochschule
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L
  • Einen bis zum 31.12.2023 befristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder

Image

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung,Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.Bitte legen Sie in diesem Fall eine Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises oder Ihrer Gleichstellungsbescheinigung bei.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.

Weitere Informationen erhalten Sie nach Registrierung und Log-in. Für Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen wir Ihnen unter 0871/506-103 gerne zur Verfügung; allgemeine Infos finden Sie unter www.haw-landshut.de.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 22.05.2022.

Es stehen eine genügende Anzahl Betreuungsplätze für Kinder im Vorschulalter in unserer Kinderbetreuungsstätte CampusNest zur Verfügung.

HOCHSCHULE LANDSHUT
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Am Lurzenhof 1
84036 Landshut
Tel. +49 (0)871 –506 0
Fax. +49 (0)871 –506 506
www.haw-landshut.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung